Startseite/Presse und Info

Wieder Brücke von BPR ausgezeichnet. In der Kategorie Brückenbau wurden 2017 neben dem Gewinner auch drei Bauwerke aus Deutschland und Frankreich ausgezeichnet, eine davon ist unsere Brücke 118b über die A70, geplant von BPR Dr. Schäpertöns Consult. Verantwortlicher Ingenieur war wieder Dipl.-Ing. Daniel Schäfer.

Die Auszeichnung wurde im Januar 2017 auf der BAU in München auf dem Gemeinschaftsstand von bauforumstahl e.V. und seinen Mitgliedern verliehen.
Wir freuen uns über diese wiederholte Anerkennung unserer Ingenieurleistung.

Die Stadtentwicklungsinitiative “Siegen – Zu neuen Ufern” ist erster Preisträger beim Wettbewerb “Westfalensprung 2015″. Die Stiftung Westfalen-Initiative würdigt mit dem mit 5000 Euro dotierten Martin-Licht-Preis das “mutige und weitsichtige” Konzept des Projektes, bei dem die Sieg von einer überdeckelnden Betonplatte befreit und so wieder zum Mittelpunkt der Stadt wird.

[Mehr lesen]

03. November 2015 18:00 Uhr
Brückenbaukultur in Deutschland
Kolloquium Konstruktiver Ingenieurbau
Dr. Bernhard Schäpertöns
„Brücken – die Kür des Bauingenieurs“
TU-Berlin, Gustav-Meyer-Allee 25, Gebäude 13b, Hörsaal B

21. Januar 2015 11:45 Uhr
Forum Ingenieurbau
Bayerische Ingenieurekammer Bau
Thema: Wettbewerb  Schorgasttalbrücke
Referent: Dr. Bernhard Schäpertöns

>> Weitere Informationen

Der Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues wird alle zwei Jahre ausgelobt. Er wird vergeben für besondere Ingenieurleistungen in den Kategorien Hochbau und Brückenbau für Lösungen mit Stahl beim Neubau und beim Bauen im Bestand.
In der Kategorie Brückenbau wurde 2014 neben drei anderen Bauwerken aus ganz Deutschland die Innkanalbrücke Töging, geplant von BPR Dr. Schäpertöns & Partner, ausgezeichnet. Verantwortlicher Ingenieur war Dipl.-Ing. Daniel Schäfer.

23. Oktober 2014 12:30 – 13:00 Uhr
2. Symposium „Bau von Fuß- und Radwegbrücken sowie Beleuchtungskonzept“
Thema: Strukturen schaffen Räume: Brücken in Bad Kreuznach, Traunstein, München, Meschede und Siegen
Referent: Dr. Bernhard Schäpertöns

18. Januar 2011 18:15 – 19:45 Uhr
Vorlesung TU München Raum 2605 Baupraktische Untersuchungen
Thema: Gestalt, Tragwerk und Konstruktion
Referent: Dr. Bernhard Schäpertöns

Zwei Brücken

Dr. B. Schäpertöns, „Zwei Brücken“

Das Büro BPR Dr. Bernhard Schäpertöns + Partner ist seit seiner Gründung eines der am schnellsten gewachsenen Ingenieurbüros Süddeutschlands. Der Brückenbau ist eines der Tätigkeitsfelder, in dem sich das noch junge Ingenieurbüro einen Namen gemacht hat. Die in diesem Buch vorgestellten zwei Brücken hat Bernhard Schäpertöns als federführender Ingenieur zwischen 2003 und 2005 entworfen und mit seinem Team bearbeitet. Beide Brücken, im Jahr 2006 fertiggestellt, gelten in ihrer Funktionalität und Eleganz als wegweisend.

Bernhard Schäpertöns Zwei Brücken, Christian Brensing (Hg.), JOVIS Verlag
Hardcover, zwei Bücher in einem | 24 x 16,8 cm | 112 Seiten mit 80 Abb. und zwei Ausklappseiten | Deutsch
EUR (D) 22,00 SFR 40,00 | ISBN 978-3-86859-083-8

 

11. März 2010
VSVI Seminar Neue Wege im Stadtverkehr – Aktuelle Probleme
Thema: Die neue HOAI 2009 – Ein Erfahrungsbericht aus Sicht des
Ingenieurs und Juristen
Referenten: Dipl.-Ing. Markus Mey, Dr. Jan Jasper

03. Februar 2010
VSVI Seminar Stadtstraßen / Ortsdurchfahrten
Thema: Das Problem jeder Bauvorbereitung: Gibt es die „absolut
wasserdichte“ Ausschreibung?
Referent: Dipl.-Ing Thomas Pfeiffer

Plakat PDF 7MB

broschuere

PDF 7MB

Presse und Info