Startseite/Aktuelles, Hochbau, Tragwerksplanung/Alte Akademie München

Alte Akademie München

Im April 2016 präsentierte SIGNA den Gewinner des internationalen, einstufigen Realisierungswettbewerbes. Das Architekturbüro Morger Partner Architekten, Basel hat den Zuschlag für den Umbau der Traditionsimmobilie mit über 400jähriger Geschichte erhalten.

Beginnend mit ihrem Bau im 16. Jahrhundert hat der Gebäudekomplex mit dem Wilhelminum und der Michaelskirche unterschiedliche Besitzer und Nutzer gesehen, war Jesuitenkolleg, später Bayerische Staatsbibliothek, Bayerische Akademie der Wissenschaften und Ludwig Maximilians Universität.

SIGNA plant nun umfangreiche Umbaumaßnahmen, um eine Mischung aus Einzelhandel, Gastronomie und Wohnungen in das Ensemble zu integrieren. Das neue Tragwerk dafür plant BPR Dr. Schäpertöns Consult.